Tanz aus dem Trauma

ORT : Bildungshaus St. Arbogast, 6840 Götzis, Vorarlberg
LEITUNG: Mag. Romana Tripolt
BEGINN : Freitag 18.05.2018
ENDE : Sonntag 20.05.2018
PREIS : EUR 420,-
FRÜHBUCHERPREIS : EUR 340,-
BIS : 31.12.2017


Anmeldeformular





  • Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail an Ihre Kontaktadresse
  • Sie bestätigen durch Klick auf den Bestätigungslink
  • Die Anmeldung ist erst dann verbindlich (Double-Opt-in zu Ihrer Sicherheit)



Weitere Fragen?

Haben Sie noch Fragen zur Veranstaltung? Füllen Sie bitte das Formular aus und senden Sie uns Ihre Anfrage.
Wir werden Ihnen so rasch als möglich antworten.



For English version please scroll down

IBT Selbsterfahrungsmodul, Tanz aus dem Trauma

Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko, aufzublühen (Anais Nin)

Jede/r von uns hat schmerzhafte Erfahrungen gemacht. Stressreiche oder traumatische Erinnerungen blockieren den natürlichen Fluss des Lebens. Mit Hilfe der bewussten Bewegung öffnen wir uns sanft für die Signale unseres Körpers. Wir bringen die Geschichten, die aus unserem Inneren kommen - Körpererinnerungen - wieder ins Bewusstsein und in den Tanz. Mit IBT - der Integrativen Bewegten Traumatherapie, werden tiefe Veränderungen angeregt und sicher begleitet. Dies führt zu einer neuen Leichtigkeit, die sich immer dann zeigt, wenn wir unserem wahren Wesen begegnen.

Bei Tanz aus dem Trauma haben Lebensfreude und Humor ebenso Raum wie der Schmerz über alte Wunden. Den Schmerz im therapeutischen Prozess wie einen Schatz zu heben und im Tanz zu transformieren setzt Kraft und gebundene Energie frei. Leichtigkeit und tiefe therapeutische Arbeit ergänzen sich. Tanz aus dem Trauma ist die praktische Umsetzung der Methode IBT, der Integrativen Bewegten Traumatherapie.

Dieser Selbsterfahrungsworkshop ist offen für alle. Voraussetzung ist ein telefonisches Informationsgespräch mit Mag. Romana Tripolt.
Tanz aus dem Trauma kann einzeln oder in Verbindung mit der Weiterbildung IBT - Integrative bewegte Traumatherapie gebucht werden.

Wir nutzen den Tanz, die Gruppe und die individuellen Stärken als Unterstützung für den Entwicklungs- und Wachstumsprozess.
Methoden: IBT, 5Rhythmen, Stabilisierung und Einzelarbeit in der Gruppe.

Fr. 18.5. - So 20.5.2018
Fr. - So. jeweils 10:00 - 13:00 und 15:00 - 18:00

Leitung:
Mag. Romana Tripolt und Team

Veranstaltungsort:
Bildungshaus St. Arbogast
Montfortstraße 88, 6840 Götzis, Vorarlberg
Tel.: +43 5523 62 501 - 0
Fax.: +43 5523 62 501 - 832
E-Mail: arbogast@kath-kirche-vorarlberg.at
http://arbogast.at/

Zimmerpreise:
Einzelzimmer/Vollpension 62.30 bis 83.90
Einzelzimmer/Halbpension 54.20 bis 72.70
Doppelzimmer/Vollpension 53.10 bis 74.70 pro Person
Doppelzimmer/Halbpension 45 bis 63.50 pro Person

Bitte Zimmer eigenständig buchen!

Beitrag:
€ 420, Sozialpreis: € 340

Für allgemeine Fragen zur Anmeldung: +43 676 5515233, office@seminarorganisation.info
Tel. Nr. für Informationsgespräch mit Mag. Romana Tripolt: +43 676 5294834

Zur Website der Akademie für Traumatherapie: www.traumatherapie.at

Zur Soulrhythms Website: www.soulrhythms.at

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Kostenloser Rücktritt und Umbuchung bis eine Woche nach Anmeldung. Danach gilt
Bearbeitungsgebühr bis 2 Monate vor Beginn: Rücktritt € 40, Umbuchung € 20.
Bei Rücktritt vom 60. bis 21. Tag vor Beginn: 50% der Kursgebühr werden rückerstattet bzw. sind fällig.
Ab 20 Tage vor Beginn: Keine Rückzahlung bzw. volle Zahlungspflicht falls der Beitrag noch nicht bezahlt wurde.
Gegen ein/e Bearbeitungsgebühr von € 40 kann ein/e ErsatzteilnehmerIn genannt und der Platz weitergegeben werden. Ein Nichterscheinen, aus welchen Gründen auch immer, befreit nicht von der Zahlungspflicht.
Die Bearbeitungs- bzw. Stornogebühren gelten unabhängig davon, ob zum Zeitpunkt der Stornierung die Teilnahmegebühr bezahlt ist oder nicht.
Eine Rückvergütung nicht konsumierter Unterrichtseinheiten ist nicht möglich. Stornokosten für bereits gebuchte Zimmer und Unterkünfte sind von den Stornobedingungen der jeweiligen Veranstaltungshäuser abhängig und müssen mit diesen eigenständig geklärt werden. Wir haften nicht für anfallende Gebühren die durch das Nichterscheinen entstehen.

Bei sehr geringer Teilnehmerzahl behalten wir uns vor Veranstaltungen abzusagen oder in gekürzter Form abzuhalten. Bereits einbezahlte Gebühren werden bei Absage vollständig, bei Kürzung anteilig rückerstattet.

English version

Dancing out of the trauma

„And the day came when the risk to remain tight in a bud was more painful than the risk it took to blossom.“ (Anais Nin)

Each of us has had painful experiences. Stressful or traumatic memories block the natural flow of life. With the help of the conscious dance, we bring the stories that come from within us - body memories - back into consciousness and into the dance.

With IBT - the Integrative Moving Traumatherapy, changes are stimulated and safely accompanied. This leads to a new lightness, which always shows itself when we encounter our true being. Methods: IBT, 5Rhythms, 5Rhythms Movement Therapy, stabilization and individual work in the group.

When dancing from the trauma, joy of life and humor as well as the pain of old wounds. To lift the pain in the therapeutic process like a treasure and to transform in the dance releases strength and bound energy. Lightness and deep therapeutic work complement each other. Dance from the trauma is the practical implementation of the method IBT, the Integrative Movement Traumatism.

Romana Tripolt has developed IBT as a therapeutic tool that combines the effects of the latest traumatherapeutic methods with the vital power of conscious dance. The medicine of the 5Rhythms unites with the power of the innovative dream therapy. This offer is aimed at all people who dare to move and who want to discover their new vitality.

We use the dance, the group and the individual strengths as support for the development and growth process. Methods: IBT, 5Rhythms, stabilization and individual work in the group.

Friday, May 18th 2018 to Sunday, May 20th 2018
Begin: Fri., 10AM
End: Sun., 6PM

Venue and accommodation:
Bildungshaus St. Arbogast, Jugend- und Bildungshaus
Montfortstraße 88, 6840 Götzis, Vorarlberg

Registration: soulrhythms.seminarorganisation.info

To Soulrhythms Website: www.soulrhythms.at

For general questions: +43 676 5515233 or info@soulrhythms.at
For your personal information call with Mag. Romana Tripolt: +43 676 5294834

General terms and conditions:
Cancellation and change of reservation till one week after registration without any costs.
Until 2 months before begin: cancelation fee: € 40, changing a booking € 20.
Cancelation or changing a booking fpr residential workshops (all cases where participants stay or may stay overnight: Until 2 months before beginn cancelation fee: € 120, changing a booking € 70.
For cancelation from 60 up to 21 days: 50% of the seminar fees will be refunded.
For later cancelation, non-participation or short-term participation the full amount is due. A reimbursement of unconsumed units is not possible.

Possibly cancellation fees for already booked rooms and accommodations are subject to the cancellation conditions of the respective event locations and need to be addressed independently with them. Soul Rhythms is not liable for charges incurred arising from non-appearance.




Back to Top